Endodontie - Wurzelbehandlung für den Zahnerhalt

Auch eine Wurzelbehandlung - die Endodontie - dient dem Zahnerhalt. Eine Entzündung im Zahninneren kann damit geheilt werden, so dass der Zahn in seiner normalen Funktion erhalten bleibt und bei Bedarf als Pfeiler für eine Krone oder Brücke dienen kann.

Exakte Messung der Wurzellänge

Bei einer Wurzelbehandlung kommt es darauf an, das entzündete Gewebe vollständig aus den Wurzelkanälen zu entfernen. Hier kommt eine Lupenbrille zum Einsatz, die auch feine Verzweigungen sichtbar macht.

Eine wichtige Voraussetzung für den nachhaltigen Therapieerfolg ist die exakte Vermessung der Wurzelkanäle. Dafür steht uns ein modernes elektronisches Verfahren zur Verfügung, das wesentlich präzisere Daten liefert als es mit Röntgenaufnahmen möglich ist - und zudem strahlungsfrei.

Effektive Keimabtötung mit Laserhilfe

Bei der Wurzelbehandlung setzen wir einen photoakitvierten Laser ein, der mit einem speziellen Licht die Keime bis in die Wurzelspitzen erfolgreich abtötet. Dieses Verfahren ist schmerzfrei und beschleunigt die Heilung.

Nach der Reinigung und Desinfektion wird der Wurzelkanal mit biokompatiblem Material verschlossen.