Von der Prophylaxe bis zur Zahnregulierung für Erwachsene

Sie können in unserer Zahnarztpraxis das gesamte Behandlungsspektrum der modernen Zahnheilkunde erwarten:

Funktionsdiagnostik und -therapie

Schon minimale Abweichungen in der Bisshöhe führen dazu, dass Ober- und Unterkiefer nicht korrekt aufeinander treffen. Da die Muskeln des Kausystems mit der Nacken- und Wirbelsäulenmuskulatur verbunden sind, können ganz unterschiedliche Beschwerden wie z.B. Kopfschmerzen, Verspannungen, Tinnitus die Folge sein. Mit Hilfe einer speziellen Untersuchung – der Funktionsanalyse – überprüfen wir Kiefergelenke, Muskulatur, Zähne und Zahnhalteapparat, also das gesamte Kausystem, und die Halswirbelsäule.

Insbesondere bei geplanten Zahnersatzmaßnahmen sollte der Biss vorher korrigiert werden, um spätere Korrekturen des Zahnersatzes zu vermeiden.

Oftmals kann der Biss mit einfachen Maßnahmen, z.B. einer Schiene geändert werden, um Beschwerdefreiheit zu erreichen. Häufig ist es aber notwendig, auch die Störungen in Zahnstellungen, Muskulatur und Wirbelsäule zu korrigieren. Dafür arbeiten wir mit Kieferorthopäden und Physiotherapeuten zusammen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Funktionsdiagnostik